Zurück zu Wohnheimnetz-Edition 5+6

Anleitung: Probleme seit dem 5.12.2016 beheben

Dieses Problem kann nur Router mit einer Softwareversion 5.0.5 oder älter betreffen, ab 5.0.6 ist dies behoben!

Das HRZ hat am 5.12.2016 ein Zertifikat erneuert (siehe Uni erneuert Zertifikat für Radius Server). Sollte dein Router am 5.12. ungefähr gegen 4 Uhr nachts ausgeschaltet gewesen sein oder solltest du einen kompleten Reset deines Routers gemacht haben, hat dein Router nun ein Datum, was zu weit in der Vergangenheit liegt. Dadurch “denkt” die Software, dass das neue Zertifikat vom HRZ ausserhalb seines Gültigkeitszeitraums liegt und verweigert dann die Arbeit. Die Lösung ist einfach:

  • Voraussetzung: Eines deiner Endgeräte ist im privaten WLAN oder per Kabel mit dem Router verbunden
  • Auf http://192.168.1.1 gehen
  • Mit dem Benuzernamen “root” und dem Passwort, welches unten auf dem Router draufsteht einloggen (nicht das WLAN Passwort nehmen!)
  • Oben im Menü auf System klicken.
  • Im Untermenü System nun bei “Lokale Zeit” auf “Mit dem Browser synchronisieren” klicken
  • Unten rechts “Speichern und Anwenden” klicken.
  • Nun oben im Menü auf Status und im Untermenü auf Übersicht gehen. Dort kontrollieren, ob die “Lokale Zeit” nun richtig ist. Wenn nicht, Prozedur mit einem anderen Gerät/Browser nochmal durchführen.
  • Das war’s! Nach spätestens 5 Minuten solltet ihr wieder online sein.
  • Das Gerät dann erstmal nicht ausschalten. Nach spätestens einer Woche ist die neue Zeit gespeichert und das Problem ist dauerhaft behoben.